layout by yvi & chaste.design; icons by venturish

Gewisse Dinge..



.. schafft man nur mit jemandem, der einen auffängt! Ich mag diesen Satz irgendwie. Vielleicht, weil er so wahr ist??
      _____________________________________

Ich sitze hier und schaue nach draußen. Ich liebe die Nacht. Es wirkt alles so friedlich und still. Kaum einer ist auf der Straße unterwegs. Manchmal nutze ich diese Stille, um zu entfliehen. Setze mich in mein Auto und fahre die leeren Straßen entlang. Fühle mich so frei, so unbeschwert. Nur die Klänge meiner Lieblingscd begleiten mich und lassen mich in Erinnerungen schwelgen. Hach ja.. -seufz- leider ist mein Auto bis morgen in der Werkstatt zur Inspektion. Dabei könnte ich so eine kleine Tour gerade heute gut vertragen.

Oder wie wärs mit nem Boxsack? Der wäre auch nicht schlecht.
Solche wie sie in den Nachrichten zeigen, wenn es um Jugendgewalt geht. Oder den Klimawandel. Hätte man nicht vorher gucken sollen?
Interessiert sich überhaupt jemand dafür? Sind wir der Welt nicht eigentlich egal?? Das Schicksal jedes einzelnen ist doch jedem egal. Hauptsache man kann sie alle einordnen, sich nen falsches Bild von ihnen machen.
Genau das ist das, was einen dazu treibt alles hinzuschmeißen & zu sagen "Ihr könnt mich alle mal!"


Es sind diese Tage wie heute, wo man alles gerne hätte. Frustfressen, n Boxsack oder anderes. Die Welt stürzt zusammen & ich empfinde es nicht als meine Schuld. Die jenigen sind es, die einem dazu treiben, die die dir Sachen hinterher schreien & nicht mal wissen was es bedeutet oder die nicht aufhören & sich wundern wenn die Menschen am Boden sind. Sie merken es zumal nicht einmal. Nette heile Welt, die sich da manche zusammenreimen. Wirklich... so sollte man gegen den Klimawandel vorgehen. Energiesparende Vollidioten statt Glühbirnen. Wär doch mal was, oder nicht?!

....

 

5.3.08 21:55
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


good times gonna come / Website (5.3.08 22:00)
ja. die nacht ist schön.


mey / Website (6.3.08 19:16)
Oftmals wünsche ich mir auch nen Boxsack - oder ne Fahrstunde. Also beim Autofahren kann man echt noch am Besten relaxen...

Ich habe manchmal das Gefühl, als würde ich als "Toter Mann" (sagt man das nur bei uns, wenn man sich einfach auf dem Rücken treiben lässt, weil man keine Kraft mehr hatte, weiter zu schwimmen?) über den unendlichen Ozean treiben, weil ich nicht genug Kraft hatte, ans Ufer zu kommen, weil ich zu schwach war, weil die letzten unendlich vielen Versuche zu viele waren.
Und dann ist da niemand, der einem einen Rettungstring zuwirft... so fühlt man es...
Ich kenn das auch.
Du kannst mich ruhig mit deinen Problemen "zutexten"... mir macht das echt nichts aus und manchmal hift es ja, wenn man es jemandem erzählen konnte...
LG
Mey

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de